Wir sind Pfadfinder

Mit Halstuch, Zelt, Lagerfeuer, Rucksack und allem drum und dran.

Pfadfinder eben, aber keine Urzeitmenschen. Wir leben also weder im Wald, noch essen wir Würmer. Mit den Vermutungen, dass wir regelmäßig Bäume umarmen, alljährlich Kekse an der Haustür verkaufen, dass bei uns die Jüngeren von den Älteren getriezt werden oder dass wir militaristisch organisiert sind, liegt man genauso daneben.

Aber wenn das alles nicht zutrifft, was bedeutet dann Pfadfindersein eigentlich genau?

Es stimmt, dass wir gern draußen sind, natürlich auch dann, wenn mal nicht so gutes Wetter ist. Wir sind ja schließlich nicht aus Zucker!

Es stimmt auch, dass wir gerne mit Sack und Pack wandern gehen, auf dem Feuer unser Essen kochen und abends im Zelt Lieder trällern. Auch der Satz „Jeden Tag eine gute Tat“ ist uns nicht unbekannt  noch viel bekannter ist uns jedoch, unser Tun und Handeln nach den Pfadfinderregeln zu auszurichten.

Außerdem wird bei uns Mitbestimmung ganz groß geschrieben das gilt schon für die Kleinsten. Jeder darf und soll mitreden und für sich selbst wählen dürfen und an seinen Entscheidungen wachsen.

Im Stamm leitet Jugend Jugend. Dabei ist es unser Ziel, die Kinder und Jugendlichen bei der Entwicklung von sozialen, intellektuellen, musischen, geistlichen und physischen Fähigkeiten zu fördern und zu unterstützen und sie zu selbstständigen verantwortungsbewussten, engagierten und kritischen Menschen zu erziehen.

Wir sind als Stamm Weiße Rose Teil des BdPs, des Bunds der Pfadfinderinnen und Pfadfinder, der größten freien Pfadfinderorganisation in Deutschland. Der BdP ist ein Jugendverband, der international anerkannt ist. Er ist völlig unabhängig von Kirchen, Nationalitäten, Parteien, Gewerkschaften und sonstigen Organisationen. Bei uns kann jeder mitmachen!

Mit unseren fast 80 Mitgliedern stellen wir jedes Jahr richtig viele Aktionen auf die Beine. Denn die Gruppen treffen sich nicht nur regelmäßig einmal in der Woche in unserem Stammesheim, sondern unternehmen auch viel am Wochenende. Mal geht?s mit der eigenen Gruppe auf Fahrt, mal mit dem ganzen Stamm. In den Ferien fahren wir gern auch schon mal länger und weiter weg! Tolle Fotos von unseren Aktionen findet ihr hier!

Es kann nicht kommentiert werden.